Begegnungen auf indisch

Begegnungen auf indisch

So ein halbjähriger Aufenthalt im zweit-bevölkerungsreichsten Land der Welt ist eine Herausforderung. Auch fototechnisch.

 

Bewegte Momente

Bewegte Momente

Da meine Kamera nicht nur “Stills” sondern auch 25 Bilder pro Sekunde als “HD”-Film aneinanderreihen kann, hab ich während meines Indien-Trips natürlich nicht nur Fotos geknippst.

 

Reise(ein)blicke

Reise(ein)blicke

Nun bin ich schon vier (!) Monate wieder hier im mittlerweile kalten Deutschland. Zeit genug eigentlich, um die “finalen” Texte ins Netz zu stellen. Eigentlich …

 

Auf den Spuren von 007

Auf den Spuren von 007

Als letzter Stop vor der Rückkehr nach Manipal stand Udaipur auf meinem Reiseplan. Und auch diesmal verlief die Anreise alles andere als reibungslos.

 

Abenteuer in Pink

Abenteuer in Pink

Nach entspanntem Frühstück machte ich mich von Fatehpur Sikri auf den Weg in Richtung Jaipur. Eine direkte Bus- oder Bahnverbindung gab es nicht.

 

Viereckiges Dreieck

Viereckiges Dreieck

Den Affenschock verdaut und das Taj Mahal von allen Seiten begutachtet, hieß es für mich nach zwei Tagen in Agra Rucksack packen.

 

Wildes Kick-Training

Wildes Kick-Training

Nach dem fieberbedingt um zwei Tage verlängerten Aufenthalt in Varanasi blieb für meinen nächsten Zwischenstop - Allahabad - nicht viel Zeit.

 

Heiliges Nass

Heiliges Nass

In den vergangenen 5 Monaten hatte ich hier in Indien nun schon Einiges erlebt. Varanasi war jedoch anders. Relativ locker bin ich die Reise von …

 

Ort der Erleuchtung

Ort der Erleuchtung

Nicht Tibet, nicht Bhutan, nicht Nepal, nicht Thailand, nicht Japan und auch nicht China – die Geburtsstätte des Buddhismus liegt in Indien.

 

Detailreiche Ziegelkunst

Detailreiche Ziegelkunst

Ein eher zufälliges Gespräch in den Strassen von Kolkata sollte meine weiteren Reiseplanungen ordentlich durcheinander bringen.